Faldrians Feierabend – „Ohne was?“

Meine Mutter meinte früher mal „hauptsache du bleibst gesund“. Stimmt auch, wenn man körperlich und geistig in guter Verfassung ist, kann man viel erreichen und viele andere Dinge sind nebensächlich.
Wagen wir mal ein Gedankenspiel: Was ist, wenn wir ein Handicap haben – wie würde sich unser Alltag verändern? Und wenn du wählen kannst aber auf eine Sache verzichten müsstest – was würdest du wählen? Sehen, Hören, Schmecken, Riechen… Laufen (um nur ein paar Beispiele zu nennen)?

Wir hören uns heute abend! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.