Faldrians Feierabend – „Fehler“

Irren ist menschlich wird häufig tröstenderweise gesagt, wenn jemanden ein Fehler passiert. Jeder macht Fehler (Ich nicht! … Genau.) – aber Fehler wirken sich je nach Kontext ganz anders aus.

Dazu gebe ich euch mal ein paar Fragen mit, um euch zu inspirieren, worüber wir heute abend reden können:
Woran erkennt man einen Fehler? Wie geht unsere Gesellschaft damit um, wenn Personen Fehler machen und wie gehen andere Gesellschaften damit um? Wie sähe eine Welt aus, in der ein Mensch keine Fehler machen würde? Gibt es auch Fehler, bei denen es gut ist, dass sie gemacht wurden? Welche Maßnahmen werden getroffen, damit Fehler kompensiert werden können oder gibt es spezielle Umgebungen, die dafür geschaffen wurden um Fehler zu machen?

Ich hoffe ihr bringt nachher ordentlich Gedanken dazu mit und dann schauen wir mal, wie weit wir das Feld umreißen können. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.