Fresh Body Shop mit neuem Album „Kids in Toyland“

CoverWer kennt sie nicht? Die französische Band mit dem leicht schläfrigen Liedsänger: Fresh Body Shop. Auf Jamendo bekannt, wie ein bunter Hund und doch noch nicht von jedem geliebt. Ich persönlich konnte mich nie so ganz an den Sound der Band gewöhnen. Zumindest in der Vergangenheit, denn mit dem neuen Album scheinen sie einen kleinen aber entscheidenden Wechsel in ihrer Musik durchgeführt zu haben. Sie wirkt qualitativ hochwertiger und sind dazu aber durchaus nicht dem Mainstream zuzuordnen. Soundexperimente, wie Rauschen oder abgespaceter Synth in den Tracks sind weiterhin da und lassen somit die vier Tracks nur schwer langweilig wirken.

Den Haupttitel des Albums gibt es auch nochmal mit Video:

Ich würde mir mehr in solcher Richtung wünschen. Wer es noch nicht geschafft hat, es herunterzuladen: Hier.

Was haltet ihr von dem neuen Album und von der Band im allgemeinen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.