Archiv der Kategorie: Allgemein

PrimeTime – SkepKon 2015 mit Sebi

Download: mp3, ogg, Opus,

Zu Sebi:

PrimeTime – SkepKon 2015 mit Sebi

SkepKon 2015 GWUP-LogoVom 14. bis 16. Mai fand in Frankfurter Westend die SkepKon 2015 statt. Ein Kongress für Skeptiker und solche die es werden wollen, veranstaltet von der GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V.).

Sebi – Podcaster, Skeptiker und GWUP-Mitglied – wird zusammen mit Dennis die Veranstaltung rekapitulieren und u.a. über das weitreichende „kritische Denken“ sprechen.

Die Sendung findet am kommenden Freitag (22. Mai) um 19:00 Uhr statt. Ihr könnt gerne vorab Fragen einsenden (unten in die Kommentare oder per Mail: dennis@theradio.cc) oder später im Chat dabei sein.

Entspannte Klänge zu spannenden Zeiten

von Fillbit (Eigenes Werk) [GFDL oder CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Vor einigen Tagen erreichte unser Radio eine freudige Nachricht. Ein großer Liebhaber von CC-Musik namens Yaroslav (a.k.a. marakara) würde gerne bei uns seine Mixes streamen und schnell war klar: Ja, gern! Wer er ist und was er macht, kann er jedoch am besten selbst erklären:

Als Filmemacher und Videokünftler, der auch privat und auch gerne nicht kommerziell seine Werke schafft, ist man immer auf der Suche nach guter Musik. GEMA und klassisches Copyright kann da einem wirklich den Spaß verderben, aber vor allem die Freiheit der Kunst ist das Entscheidende, wenn man seinen Blick in Richtung Creative Commons richtet.

Seit nun mehr als 2 Jahren beschäftige ich mich mit GEMA-freier Musik. Zunächst als „Programmverantwortlicher“ beim Nebelhorn Piratenradio dann aber mehr als Hörer und Sammler. Mittlerweile umfasst meine Sammlung von Musik mit freier Lizenz etliche Gigabytes und sie wächst beständig. Ich nenne das „Perlentauchen“, denn der anfänglichen Skepsis ist eine Begeisterung für kreative Qualität mancher Bands und Interpreten gewichen.

Ich war immer Anti-Mainstream und wenn eine Band gerade auf dem Weg zu „Weltruhm“ war und das Image des „Geheimtipps“ oder eines „Nischenphänomens“ gegen lukrativen Plattenvertrag eingetauscht hat, welkte meine Leidenschaft für die Band, egal ob sich das bei der Qualtiät der Musik niederschlug oder nicht.

Auf meinem Mobiltelefon, das eine 32 GB Karte voll mit Musik drin hat, gibt es mehrere Playlisten. Eine davon heißt „Chill“ und umfasst Tracks, die eine entsprechende Stimmung in mehr oder weniger ausgeprägter Form erzeugen. Die Tracks aus dieser Playlist können sowohl „klassisches“ Electro Downtempo und Lounge a la Cafe del Mar sein als auch jazzige, Hip Hop lastige, Reggae-, Sing a song oder gar IDM und Dub Stücke klassifiziert werden. Aber vor allem stehen gut 80% der Tracks unter CC Lizenz. Das gibt mir das Gefühl der Entspannung und Freiheit. Und dieses Gefühl möchte ich nun mit euch, den Hörern dieses Senders, teilen.

Und wir dürfen nun kommenden Samstag um 23:00 Uhr (Wiederholung am Sonntag um 8:00 Uhr) ‚marakaras lounge show‘ präsentieren. An jedem Ende des Monats wird es einen Mix von Yaroslav geben.

Vielen Dank an Yaroslav und wir hoffen natürlich, dass euch die Mixes gefallen.

LVTN01 – Das Ego-Problem der EZB

Download: mp3, ogg, Opus,

Der den Gläubiger-Mitgliedern gezahlte Zinssatz (oder Vergütungssatz) entspricht dem gewichteten Durchschnitt der Marktzinssätze kurzfristiger Instrumente auf den Kapitalmärkten von Frankreich, Deutschland, Japan, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten.

imf

Weiterlesen

[Update] Ein neues Monstrum: Leviathan

LVTN

Update:

Download: mp3, ogg, Opus,

 

Es ist mal wieder Zeit für etwas Neues auf TheRadio.cc. Jannis und ich (Dennis) sind seit einigen Jahren gute Kollegen, die sich in ihrer Freizeit überwiegend über politische Tatsachen unterhalten.

Vor wenigen Wochen kam Jannis auf mich zu und fragte, ob wir nicht einen Politik-Podcast machen wollen und ich antwortete fast reflexartig mit „Klar“.

Heute (Di, 24.2.), werdet ihr um 19:00 Uhr die erste Ausgabe hören können. Wir sprechen, neben oftmaligem Abschweifen, über die „Hamburg-Wahl“, die „Lindner-Wutrede“ und natürlich über den Punk der in Bochum Bürgermeister werden will.

Wir entschuldigen uns im Vorraus für die schlechte Tonqualität, hoffen aber, dass ihr vielleicht Lust auf kommende Episoden habt und wir ein wenig Feedback bekommen. Vielleicht kommen wir dann in Zukunft auch als Live-Stream.